Clusteranalyse


Clusteranalyse
deskriptive Methode der  multivariaten Statistik zur Strukturierung der beobachteten Elemente durch Bildung in sich möglichst homogener und untereinander möglichst unähnlicher Gruppen oder Cluster. Die C. erfolgt durch Quantifizierung der Ähnlichkeit zwischen zwei (Mengen von) Elementen mittels Ähnlichkeits- oder Distanzmaßen und anschließender Clusterbildung durch geeignete Algorithmen. Hierbei werden bes. Verfahren mit Austauschalgorithmen (partitionierende Verfahren) und hierarchische Verfahren unterschieden, die sukzessive gegebene Cluster zusammenfassen (agglomerativ) oder aufteilen (divisiv).
- Graphische Darstellung von hierarchischen Verfahren:  Dendrogramm. Literatursuche zu "Clusteranalyse" auf www.gabler.de

Lexikon der Economics. 2013.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.